Amore, Brot des Monats

Amore

 

Es bleibt italienisch. Mit Amore machen wir die Trilogie der leichten Sommerbrote komplett. Nach Patata und Roma hat unser Bäckermeister und Mitgründer Manuel ein weiteres helles Brot entwickelt: Amore. Dazu hat er Weizenmehl verwendet, dann auch hier wieder einen italienischen Vorteig angesetzt. Dazu kommt noch Roggensauerteig und als Besonderheit Schwarzbier. Das Bier gibt die Würze und passt damit perfekt zum nahenden Herbst. Und ist ein kleiner Wink Richtung Oktoberfest, auf das wir uns alle schon freuen. Aber auch bei ‚Amore‘ geht es ohne Hektik zu. Bäckermeister Manuel hat dem Teig  über 40 Stunden Zeit zum Reifen gegeben. Und erst dann geht’s in den Ofen.

 

Das ist drin im ‚Amore‘:

• Weizenmehl
• Italienischer Vorteig
• Roggensauerteig
• Olivenöl
• Steinsalz
• Schwarzbier